• Verantwortlicher im Sinne der Verordnung 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (DSGVO) bzw. Auftraggeber im Sinne des Datenschutzgesetzes (DSG) ist:

BEAULIEU Handels- und Bistro GmbH
Palais Ferstel – Passage
1010 Wien, Herrengasse 14/18
Email: office@beaulieu-wien.at
Tel.: +43 1 532 11 03

  • Beaulieuverarbeitet zum Zweck der Auftragsabwicklung folgende (nicht-sensible) personenbezogene Daten der Kunden: Name, (Liefer- und/oder Rechnungs-)Adresse(n), Email-Adresse, Telefonnummer und die Transaktionsdaten des vom Kundeneingesetzten unbaren Zahlungsmittels.
  • Die Datenverarbeitung erfolgt zur Erfüllung des Vertrages zwischen Beaulieuund dem jeweiligen Kunden(Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO; § 8 Abs. 3 Z 4 DSG).
  • Eine Datenverarbeitung zu anderen Zwecken (etwa Marketing) erfolgt ausschließlich nur nach vorheriger Einwilligung des Kunden. Der Kundehat aber jedenfalls das Recht, die Einwilligung zur Verarbeitung von Daten zu derartigen anderen Zwecken jederzeit zu widerrufen.
  • Die Daten werden für die Dauer der Auftragsabwicklung, der gesetzlichen Haftungs- und Gewährleistungsfristen und – sofern und soweit gesetzlich geboten – für Nachweispflichten gegenüber den Finanzbehörden gespeichert.
  • Der Kundehat das Recht, von BeaulieuAuskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung dieser Daten zu verlangen. Dem Kundensteht außerdem im Falle der Datenverarbeitung zum Zweck der Direktwerbung und des damit einhergehenden Profilings ein Widerspruchsrecht zu.
  • Die Daten werden von Beaulieunicht an andere Unternehmen weitergegeben.
  • Durch die Sicherheitsserver-Software SSL werden die gesamten persönlichen Daten des Kunden, wie Kreditkartennummer, Bankleitzahl, Bankkontonummer, Name und Adresse, verschlüsselt. Diese Informationen können bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten gelesen werden. Bei der Verschlüsselung werden die vom Kundeneingegebenen Zeichen in einen Code verwandelt, der sicher im Internet übertragen werden kann. Dadurch sind Kundennach dem Stand der Technik vor unbefugten Zugriffen geschützt.